322. Berlin – Aula des Sophie-Charlotte-Gymnasiums

Sybelstraße 2 – 10629 Berlin

Die Lesung (Öffentliche Lesung) fand am 11.04.2018 um 19:00 Uhr statt.

Sie wurde veranstaltet von:

  • Erasmus und K2 – Visions of European Cities

Lesung mit einer Gruppe von lokalen Sprecherinnen und Sprechern.

Öffentliche Lesung

Sprecherinnen und Sprecher waren Schülerinnen und Schüler der o.g. Schule.

  • Lucas Gäbel-Weiss
  • Franka Köppe
  • Noah Krause
  • Maja Markovic
  • Johanna Papagiannis
  • Max Vaid
  • Ankai Yan
  • Zeynep Yildirim

Technische Betreuung durch

  • Daniel Gräfe
  • Luca Saberi
  • Jona Sekhniashvili
  • Viktor Valentiner

Szenische Lesung in englischer Sprache mit Musik. Regie: Anna Popova

Nach der Lesung fand ein Gespräch mit dem Publikum und mit Amy Remensnyder (Fellow of the American Academy) , Adam Bahar (Human Rights Activist) und Elena Pagano (former EU Field Coordinator Emergency Response) statt.

Das Gespräch wurde von Marlon Profuß moderiert.

Der Eintritt war frei.

Die Spenden der Lesung (94.40 €) wurden für Flüchtlingsprojekte verwendet. Sie unterstützen die Arbeit von:

  • Ärzte ohne Grenzen

Frühere LesungenKünftige Lesungen

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Schließen