Dienstag, 12. März 2024, 17:00 Uhr
    Mehr-Generationen-Haus
    Konrad-Adenauer-Straße 15 D, Langenhagen

    'Nie die Hoffnung verlieren'

    Frauen aus Afghanistan, dem Iran, Syrien und der Ukraine erzählen aus ihrem Leben, von ihrer Flucht und ihrer Zukunft

    Szenische Lesung von Antonio Umberto Riccò
    mit den Sprecherinnen des Spielkreis Theater Matthiaskirche Hannover e.V.
    Musik von Carsten Litfin

    Ein Projekt des Unterstützerkreis Flüchtlingsunterkünfte Hannover e.V., des Spielkreis Theater Matthiaskirche e.V. Hannover und der Arbeitsgruppe Lampedusa Hannover

    Es lädt die Stadt Langenhagen in Kooperation mit dem Mehr-Generationen-Haus Langenhagen ein.

    Eintritt frei. Um Spenden wird gebeten. Sie gehen an "Fonds Langenhagener helfen Langenhagenern - Geflüchteten".

    Hier können Sie Ihre Plätze reservieren!

    Vorname *
    Name *
    E-Mail *
    Telefon
    Achtung: Bitte nur Ziffern eintragen. Keine Zeichen wie '+' oder '/'. Danke!
    Ich möchte diese Plätze reservieren lassen:
    Anzahl *
    Datenschutz-Einwilligungserklärung *
    Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten von den Veranstaltern der Lesung mit Beachtung der Vorschriften der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und der Datenschutzerklärung dieser Website gespeichert und verarbeitet werden. Mir ist außerdem bekannt, dass meine persönlichen Daten binnen 15 Tagen nach der Veranstaltung gelöscht werden.
    * Diese Felder müssen ausgefüllt werden.